Elektronische Regler für Plus- und Tiefkühlräume


Lagerprozessor LPG-E

Echtzeituhr, Drehzahlsteller für Verdampferlüfter, Leittechnik

Die elektronische Steuerung Lagerprozessor LPG-E steuert Pluskühlräume, Tiefkühlräume, Vorkühlanlagen speziell für die qualitätserhaltende Lagerung unverpackter Lebensmittel wie z.B. Backwaren, Obst oder Fleischereierzeugnisse. Über bedienungsfreundlichen Tasten lässt sich leicht in die Steuerung eingreifen. Optional lässt sich der Lagerprozessor LPG-E an die zentrale Leittechnik Cool Control anschließen, um alle Prozesse schnell und einfach zu überwachen und um im Ausnahmefall sofort eingreifen zu können.

Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick:

  • Normeinbaugehäuse 96 x 48 mm
  • Folientastatur mit bedienungsfreundlichen Tasten (12 x 12 mm)
  • Extra große Anzeige (14 mm Ziffernhöhe, rot leuchtend)
  • Hilfsspannung 230V, Transformator eingebaut
  • Eingebaute Echtzeituhr für zeitgenaues Abtauen
  • Eingang für Türkontakt
  • Handabtauung möglich
  • Störungsausgang
  • Optimales Raumklima durch Verdampfervorlaufregelung
  • Optional Anschlussmöglichkeit für Zentrale Leittechnik Cool Control
  • Ein- und Ausschalten der Anlage möglich
  • Umluftabtauung oder Heizungsabtauung einstellbar, Handabtauung möglich
  • Temperatur-Einstellbereich kann verändert werden

Erhältliches Zubehör:

  • Temperaturfühler TSP 102
  • Schalt- und Steuereinrichtung in Standard- oder kundenspezifischer Ausführung

 


Einfrierprozessor EPY-B

4 Verdampfer, 2 Verdichter, Drehzahlsteller für Verdampferlüfter, Leittechnik

Feuchtigkeitssensible Nahrungsmittel wie z.B. Backwaren, Obst oder Fleischereierzeugnisse benötigen für die Lagerung ein optimales Raumklima.

Der Einfrierprozessor EPY-B ist speziell für diese Aufgabe konzipiert worden. Dabei ist zu jeder Zeit ein manueller Eingriff möglich. Der Einfrierprozessor EPY-B kann auch an die Zentrale Leittechnik Cool Control angeschlossen und darüber zuverlässig gesteuert und überwacht werden.

Die wichtigen Eigenschaften auf einen Blick:

  • 4 Verdampfer ansteuerbar
  • Optimales Raumklima durch geregelten Lüfter und Verdampfervorlaufregelung
  • Echtzeituhr mit Gangreserve
  • Störungseingänge 230V für Kompressorstörungen
  • Externe Schocktaste
  • Eingang 230V für Türkontakt
  • Gegenheizen im Lagern möglich
  • Handabtauung möglich
  • Störungsausgang und Lichtausgang (Potentialfreie Relais)
  • Ausgang zur Ansteuerung der Türrahmenheizung
  • Drehzahlregelung mit Impulspaktverfahren (für Solid State Relay)
  • Drehzahlregelung mit 0 bis 10 V Signalausgang (z.B. Frequenzumformer)
  • Drehzahlregelung über Relaiskontakte (STEG 230/6.3 Fasenanschnitt)
  • Anschlussmöglichkeit für Zentrale Leittechnik Cool Control

Erhältliches Zubehör:

  • Temperaturfühler TSP 102
  • Edelstahltableau zur Montage über der Zellentür
  • Schalt- und Steuereinrichtung in Standard- oder kundenspezifischer Ausführung
  • Solid State Relay (Impulspaketansteuerung des Verdampferlüfters)
  • Drehzahlsteller STEG 230 / 6.3 (Fasenanschnittsteuerung des Verdampferlüfters)

 

Wir liefern unsere elektronischen Regler auch im Edelstahltableau oder Schaltschrank mit passendem Lastteil nach Ihren Vorgaben.